Veranstaltungen der Abteilung Mittelalterliche Geschichte

Hendrik Hess: Was den Herrscher männlich macht
01.03.2024 von 11:15 bis 12:15

Vortrag von Hendrik Hess "Was den Herrscher männlich macht – Maskulinitätskonstruktionen im römisch-deutschen Reich des Spätmittelalters" im Rahmen der Konferenz "Gender-Obsessionen: Vom exzessiven Glauben an das Geschlecht".

Wird geladen