Yvonne Blomann, M.Ed.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Yvonne Blomann

Zur Person

Studium der Frankoromanistik, Geschichte und Sozialkunde an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Abschluss mit der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien in genannten drei Fächern. Einjähriger Studienaufenthalt an der Université du Québec à Montréal (UQAM) in Montréal/Kanada, abgeschlossen mit der Attestation en études individualisées. Praktika in der Industrie, im bayerischen und französischen öffentlichen Schulwesen sowie im deutschen Auslandsschulwesen. Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Projektstelle als Wiss. Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Die Bundesanwaltschaft und die NS-Zeit"; aktuell wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl Kießling an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Publikationsverzeichnis

Forschung

Kontakt

Stipendien u.a.

Wird geladen