Praktikum in verschiedenen Bereichen in der Geschäftsstelle der Welthungerhilfe


Status: aktuell (26.01.23); Ort: Bonn, Berlin


Die Welthungerhilfe bietet regelmäßig Praktika an und ermöglicht damit an ihren Standorten Bonn und Berlin durch Praktika einen ersten Kontakt zum Berufsfeld Entwicklungszusammenarbeit. Es empfiehlt sich, die Homepage der Welthungerhilfe regelmäßig zu besuchen, da Praktikantenstellen häufig kurzfristig ausgeschrieben werden. Daneben besteht die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit in allen Fach- bzw. Regionalgruppen der Organisation ein Praktikum zu absolvieren.

Tätigkeit:

  • Als Praktikant/in haben Sie die Möglichkeit, einen Ausschnitt unserer vielfältigen Betätigungsfelder kennen zu lernen und erhalten so Einblick in den möglichen Berufsalltag in einer internationalen Hilfsorganisation.

Anforderungen:

  • Status als immatrikulierter Studierender/immatrikulierte Studierende während der Dauer des Praktikums

Rahmenbedingungen:

  • Freiwillige Praktika sind auf maximal drei Monate begrenzt und der Arbeitsumfang beträgt 20 Stunden/Woche, um die Weiterqualifizierung im Rahmen der laufenden Ausbildung zu ermöglichen.
  • Dauer und Arbeitsumfang bei Pflichtpraktika richten sich nach der jeweiligen Studienordnung und sind dementsprechend in Voll- und Teilzeit möglich.
  • Als Praktikant/in erhalten Sie eine Praktikumsbescheinigung. 
  • Die Praktika folgen den Qualitätsstandards des fairwork-Prädikats, das sich für faire Arbeitsbedingungen für Berufseinsteiger einsetzt.

Bewerbung:

https://www.welthungerhilfe.de/ueber-uns/karriere
 

Wird geladen