Volontariat im Bereich gesellschaftliches Engagement und Kommunikation (m/w/d) - BASF


Status: aktuell (10.01.23); Ort: Ludwigshafen


BASF bietet ein Volontariat im Bereich gesellschaftliches Engagement und Kommunikation (m/w/d).

Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht.

Tätigkeit:

  • In diesem anspruchsvollen Volontariat der Facheinheit Gesellschaftliches Engagement der BASF suchen wir Sie - befristet für 24 Monate. Während Ihres Volontariats haben Sie die Möglichkeit in den Bereichen gesellschaftliches Engagement sowie der internen und externen Kommunikation tätig zu werden.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in ausgewählten Projekten der Fachbereiche Bildung, Kunst, Kultur, Soziales und Sport mit.
  • Sie erlangen Kenntnisse zu Strategien gesellschaftlichen Engagements, Spenden, Sponsoring sowie den damit verbundenen rechtlichen Themen.
  • Sie verfassen journalistische Texte für Konzernpublikationen und -kanäle (digital/print), unterstützen bei Kommunikationsmaßnahmen und organisieren Events der BASF.
  • Sie hospitieren in der BASF-Unternehmenskommunikation sowie bei externen Partnern, wie z.B. Vereinen, Stiftungen, Kommunalbehörden oder NGOs.
  • Während Ihnen Ihr:e Volontariatsbetreuer:in in allen Fragen zur Seite steht, besuchen Sie berufsbegleitend verschiedene externe Seminare, z. B. bei der Deutschen Akademie für Public Relations.

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossener Masterstudiengang in Kommunikations-, Gesellschafts- oder anderen Geisteswissenschaften mit überdurchschnittlichen Leistungen
  • erste praktische Erfahrungen in den Bereichen Kommunikation, Public Relations, Journalismus und/oder in der gemeinnützigen Projektarbeit
  • idealerweise gute Kenntnisse in den Gebieten Corporate Citizenship und CSR
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich aufbereiten, sich in die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe hineinversetzen
  • sehr gute Kommunikation auf Englisch und Deutsch
  • sicher in der Anwendung von MS Office
  • Teamplayer, Einfühlungsvermögen und Organisationstalent, Kreativität

Rahmenbedingungen:

  • Dauer: 24 Monate
  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Die Vergütung orientiert sich an der marktüblichen Ausbildungsvergütung für Volontäre. Zusätzlich bietet die BASF SE weitere attraktive Leistungen während des Volontariats.

Bewerbung:

  • Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Silke Pudicke, Tel.:+49 30 2005-58449.
  • Die Bewerbung erfolgt online. Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

https://basf.jobs/red_EU/job/Ludwigshafen-Volontariat-im-Bereich-gesellschaftliches-Engagement-und-Kommunikation-%28mwd%29-67059/884498701/

Wird geladen