Praktikum bei der taz


Status: aktuell (16.01.23; laufend); Ort: Berlin


Die taz bietet jährlich etwa 110 Plätze für zweimonatige Orientierungs-Praktika in redaktionellen Ressorts an.

Eine Übersicht über aktuell angebotene Praktika finden Sie auf: https://taz.de/Praktikum-in-der-taz/!5761647/

Tätigkeit:

  • PraktikantInnen werden in allen genannten Ressorts mit dem Schreiben und Redigieren von Artikeln betraut und können so ihre journalistischen Fähigkeiten
    entwickeln.
  • In der Online-Redaktion gehört das Überprüfen und Freischalten von Leserkommentaren mit zur täglichen Routinetätigkeit der PraktikantInnen.

Anforderungen:

  • Redaktionelle bzw. journalistische Erfahrung in Form von bereits absolvierten Praktika oder freier Mitarbeit im Online- oder Printbereich.
  • Ausserdem musst Du zum Zeitpunkt des Praktikums eingeschriebene/r Student:in sein.

Rahmenbedingungen:

  • Die Praktika sind in der Regel zwei Monate lang.
  • Es gibt eine Aufwandsentschädigung von 200 Euro monatlich, (im Ressort Inland, Ökologie- und Wirtschaft und Recherche- und Reportage 300,-) ein taz-Freiabo für die Zeit des Praktikums und günstige Kantinenpreise als MitarbeiterIn.
  • Studienbegleitende und teilzeitmäßige Praktika werden nicht angeboten.

Bewerbung:

  • Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Praktikumsnachweise und etwa sechs Arbeitsproben) an Doris Benjack.  Sie können Ihre Bewerbung sehr gerne per E-Mail schicken - db@taz.de
  • In dem Bewerbungsschreiben sollte erwähnt werden, in welchem Zeitraum ein Praktikum für Sie in Frage kommt (+ Alternativen). Wenn Sie einen Ressortwunsch haben, geben Sie ihn bitte an. Da sehr viele Bewerbungen eingeschickt werden, ist es nicht möglich, eine Bestätigung über die eingegangenen Bewerbungen zu schicken.

https://taz.de/Praktikum-in-der-taz/!5761647/

Wird geladen