Sie sind hier: Startseite Studium Praktikumsbörse des Instituts für Geschichtswissenschaft Volontariate Wiss. Volontariat (Museum in der Kaiserpfalz Paderborn)

Wiss. Volontariat (Museum in der Kaiserpfalz Paderborn)

— abgelaufen

Status: aktuell (04.07.19); Ort: Paderborn

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster sucht zum 01.10.2019 für die Dauer von 2 Jahren eine*n wissenschaftlichen Volontärin (w/m/d) für das LWL-Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn.

Das Museum in der Kaiserpfalz gehört zur LWL-Archäologie für Westfalen. Zu seinen Aufgaben zählen die Darstellung der Pfalzgeschichte Paderborns, die Durchführung von Sonderausstellungen sowie die Wahrnehmung der Bodendenkmalpflege in der Innenstadt von Paderborn.

Tätigkeit:

  • Mitarbeit bei Konzeption und Umsetzung der großen Sonderausstellung „Leben am Toten Meer“
  • Überarbeitung der Dauerausstellung des Museums
  • Mitarbeit an der Umsetzung von kleinen Sonderausstellungen
  • Mitarbeit an museumspädagogischen Programmen
  • Abstimmung mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der LWL-Archäologie, Münster
  • Betreuung der sozialen Medien

Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Mittelalterarchäologie/Ur-und Frühgeschichte und/oder der Mittelalterlichen Geschichte (Magister, Master)
  • Affinität zu den sozialen Medien
  • Museumserfahrung
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen:

  • Dauer: 2 Jahre
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
  • Eine monatliche Pauschalvergütung in Höhe von 50 % der Stufe der Entgeltgruppe 13 TVöD, im zweiten Jahr Stufe 2
  • Ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet bei einer profilierten öffentlichen Kultur- und Bildungseinrichtung
  • Die Mitarbeit in einem qualifizierten Team in guter Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit zu eigenständigem und kreativen Arbeiten
  • Ein moderner Arbeitsplatz mit guter Technikunterstützung
  • Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, etc.
  • Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
  • Bei fachlichen Fragen zu diesen vielfältigen Aufgabenfeldern wenden Sie sich gerne an:

LWL-Museum in der Kaiserpfalz Paderborn:

Museumsleiter Dr. Martin Kroker (Tel.-Nr. 05251/105110)

  • Personalrechtliche Fragen und Fragen zu dem Verfahren beantworten wir Ihnen gerne:

LWL-Haupt- und Personalabteilung:

Frau von Herz (Tel.-Nr. 0251/591-5301)

Bewerbung:

  • Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie den Bewerbungsbogen unserer Online Bewerbung unter http://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs
  • oder senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 60/19 bis zum 23.07.2019 (Eingangsstempel LWL) an die unten stehende Adresse.

Zu den aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis/se
  • Nachweis über die im Profil geforderte Qualifikation
  • Bei im Ausland erworbenen Studienabschlüssen: Nachweis über die Anerkennung in Deutschland (Zeugnisbewertung) und eine beglaubigte Übersetzung Arbeitszeugnisse vorheriger Arbeitgeber
  • Letzte Leistungsbeurteilung/en
  • Gegebenenfalls weitere Qualifikationen (Fortbildungen, Zertifikate)
  • Gegebenenfalls Nachweis über Schwerbehinderung oder Gleichstellung
  • Angabe eines eventuellen Teilzeitwunsches
  • Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung zum Nachweis der oben beschriebenen Anforderungen nur einfache Ablichtungen bei (keine Originalunterlagen und keine beglaubigten Ablichtungen).

Kontakt:

Landschaftsverband

Westfalen-Lippe (LWL)

LWL-Haupt- und Personalabteilung

48133 Münster

 

Martin Dr. Kroker

Museum in der Kaiserpfalz, Am Ikenberg, 33098 Paderborn

05251 1051 11

05251 1051 25

[Email protection active, please enable JavaScript.]

https://www.lwl-archaeologie.de/de/stellen-und-praktika/

Artikelaktionen