Sie sind hier: Startseite Studium Praktikumsbörse des Instituts für Geschichtswissenschaft Volontariate Wiss. Volontär:in (m/w/d) (LWL-Preußenmuseum Minden)

Wiss. Volontär:in (m/w/d) (LWL-Preußenmuseum Minden)

— abgelaufen

Status: aktuell (30.08.21); Ort: Minden

Das LWL-Preußenmuseum Minden sucht zum 01.11.2021 eine:n wissenschaftliche:n Volontär:in (m/w/d), (Kenn-Nr. 81/21). Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

Das LWL-Preußenmuseum Minden ist ein Museum in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Es vermittelt, erforscht und bewahrt die preußische Geschichte in Westfalen.

Tätigkeit:

  • wissenschaftliche Unterstützung der Museumsleitung des LWL-Preußenmuseums
  • aktive Mitarbeit bei der nachhaltigen Fortführung des Netzwerkprojektes „Preußen in Westfalen“

Anforderungen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium – Diplom (Universität) / Master / Magister – der Neueren Geschichte, bevorzugt mit dem Schwerpunkt preußische Geschichte oder in einem benachbarten Fach wie Kulturwissenschaften oder Kunstgeschichte
  • ausgeprägtes Interesse an museumsrelevanten Fragestellungen
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Kooperationsbereitschaft
  • gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift (Englisch; wünschenswert wäre eine weitere romanische Sprache)

Rahmenbedingungen:

  • eine monatliche Pauschalvergütung in Höhe von 50 Prozent der Stufe 1 der Entgeltgruppe 13 TVöD, im zweiten Jahr Stufe 2
  • ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • die Möglichkeit, sich mit den Aufgaben eines Museums vertraut zu machen und museumspraktische Kenntnisse zu erwerben
  • die Mitarbeit an einem überregional bedeutenden Projekt
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Die vakante Stelle ist auch für Teilzeitkräfte geeignet. Der Landschaftsverband ist sehr daran interessiert, seinen Beschäftigten vielfältige Arbeitszeitmodelle anzubieten. Zur Erfüllung seiner Aufgaben ist es jedoch notwendig, dass die Vakanzen möglichst vollständig besetzt werden. Sehr gerne möchten wir die Möglichkeiten in einem offenen Austausch mit Ihnen zusammen ermitteln. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung:

  • Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
  • Zu den aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gehören:

- Bewerbungsanschreiben
- tabellarischer Lebenslauf
- Schulabschlusszeugnis(se)
- Nachweis über die im Profil geforderte Qualifikation
- bei im Ausland erworbenen Studienabschlüssen: Nachweis über die Anerkennung in Deutschland (Zeugnisbewertung) und eine beglaubigte Übersetzung
- Arbeitszeugnisse vorheriger Arbeitgeber
- letzte Leistungsbeurteilung(en)
- gegebenenfalls weitere Qualifikationen (Fortbildungen, Zertifikate)

  • Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 81/21 bis zum 10.09.2021 (Eingangsstempel LWL) an:

Landschaftsverband
Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Haupt- und Personalabteilung
48133 Münster

Kontakt:

  • Bei fachlichen Fragen zu diesen vielfältigen Aufgabenfeldern wenden Sie sich gerne an:

LWL-Preußenmuseum Minden
Frau Dr. Necker
Tel.: 0571 83728 12

  • Personalrechtliche Fragen und Fragen zu dem Verfahren beantwortet Ihnen gerne:

LWL-Haupt- und Personalabteilung
Frau Lea Heitmann
Tel.: 0251 591 6369

https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs

Artikelaktionen