Sie sind hier: Startseite Studium Praktikumsbörse des Instituts für Geschichtswissenschaft Volontariate Volontariat "Presse & PR" (Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven)

Volontariat "Presse & PR" (Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven)

— abgelaufen

Status: aktuell (14.01.21); Ort: Bremerhaven

Das Deutsche Auswandererhaus sucht schnellstmöglich (für zunächst ein Jahr) eine/n Volontär/in in den Bereichen Presse & PR online.

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven, 2007 als bestes Museum in Europa ausgezeichnet, präsentiert in seiner Dauerausstellung anhand realer Familiengeschichten und in mitten originalgetreu rekonstruierter Ausstellungsräume 330 Jahre deutscher und osteuropäischer Migrationsgeschichte. Zurzeit plant das renommierte Haus eine Erneuerung und Erweiterung seines Museums.

Tätigkeit:

  • Mit Ihrer Freude am Geschichten erzählen unterstützen Sie die allgemeine PR-Arbeit und setzen dabei Ihren Schwerpunkt auf die klassische Pressearbeit, ohne das Online-Marketing zu vernachlässigen.
  • Zur prägnanten Aufbereitung der Inhalte, bei der Sie stets die entsprechenden Zielgruppen im Blick behalten, helfen Ihre professionell erstellten Bilder, Videos und vielleicht auch Podcasts.

Anforderungen:

  • Sie sind – auch unter Zeitdruck – textsicher und verfügen über journalistische Erfahrungen, die Sie uns mit einer Auswahl an Arbeitsproben/Referenzen nachweisen.
  • Kommunikationsfreudig wie Sie sind, scheuen Sie nicht davor zurück, Journalist/innen proaktiv von den Stärken des Deutschen Auswandererhauses zu überzeugen.
  • Sie pflegen einen sicheren Umgang mit den gängigen Social Media-Kanälen, verfügen über Erfahrungen mit CMS-Systemen und haben Spaß am Bloggen.
  • Für das professionelle Erstellen von Bildern und Videos bringen Sie einen ganz besonderen Blick mit.
  • Auch als Organisationstalent wollen Sie sich unter Beweis stellen und Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement sammeln.
  • Sie verfügen über einen Master-Abschluss in den Geistes- oder Sozialwissenschaften und interessieren sich sowohl für den Themenkomplex Migration/Integration als auch für die Arbeit in einem der meistbesuchten Museen Deutschlands.
  • Dabei zeichnen sie die Freude am und Sensibilität im Umgang mit Menschen und deren Lebensgeschichten aus.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Englisch- und gerne auch weitere Fremdsprachenkenntnisse, Kreativität, Teamgeist, Serviceorientierung, Flexibilität – und vor allem Eigeninitiative.

Rahmenbedingungen:

  • Dauer: zunächst befristet auf ein Jahr
  • Wir bieten Einblicke in die Arbeit eines international ausgerichteten Museums und die Begleitung der von Bund und Land geförderten Erweiterung des Deutschen Auswandererhauses. Neben den abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeiten im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit haben Sie die Möglichkeit, an Weiterbildungen für Museumsvolontär/innen teilzunehmen.

Bewerbung:

  • Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (inkl. journalistischer und fotografischer Arbeitsproben) bis zum 24. Januar 2021.

Kontakt:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Ilka Seer
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
[Email protection active, please enable JavaScript.]

http://dah-bremerhaven.de
 
Artikelaktionen