Sie sind hier: Startseite Studium Praktikumsbörse des Instituts für Geschichtswissenschaft Volontariate Stud. Volontariat (w/m/d) "Sammlung und Historische Dokumentation" (LWL-Freilichtmuseum Hagen)

Stud. Volontariat (w/m/d) "Sammlung und Historische Dokumentation" (LWL-Freilichtmuseum Hagen)

— abgelaufen

Status: aktuell (14.01.21); Ort: Hagen

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen bietet ab dem 01.03.2021, befristet für 12 Monate mit der Option der Verlängerung auf bis zu 24 Monate, ein studentisches Volontariat im Bereich Sammlung und Historische Dokumentation an (Kenn-Nr. 513/20).

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen ist eines der siebzehn Landesmuseen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Es versteht sich als kultureller, besucherorientierter Dienstleistungsbetrieb zur Sammlung, Forschung und Vermittlung der technisch-handwerklichen Kultur Westfalen-Lippes. Es verfügt über eine umfangreiche und vielfältige Spezialsammlung zur Handwerks- und Technikgeschichte Westfalen-Lippes des 19. und 20. Jahrhunderts.

Tätigkeit:

  • Unterstützung bei der Bestandserfassung und fachgerechten Einlagerung von Akten und Fotos in der Historischen Dokumentation (Auswertung und Erfassung historischer Unterlagen mit dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi)
  • Unterstützung bei der Sammlungsinventur (Sammlungsbestände prüfen und Informationen in der Objektdatenbank ergänzen)
  • Digitalisierung von Bild- und Schriftmaterial

Anforderungen:

  • Studium mit einer Reststudienzeit von 12 bzw. 24 Monaten
  • Studienfach: geistes- oder geschichtswissenschaftlich, alternativ Informations- bzw. IT-Management
  • Interesse an historischen Fragestellungen
  • Affinität zu Datenbanken, Bereitschaft zum Erlernen verschiedener PC-Programme
  • Fähigkeit zu sorgfältigem und zuverlässigem Arbeiten
  • möglichst PKW-Führerschein

Rahmenbedingungen:

  • Die Beschäftigung erfolgt mit durchschnittlich 11 Stunden je Woche und soll wochentags an zwei Tagen ausgeübt werden. Sie umfasst die Tätigkeit an zwei Standorten in Hagen-Selbecke und Hagen-Delstern. Arbeitszeiten nach Absprache.
  • Vertrag für zunächst 12 Monate, Verlängerung um weitere 12 Monate möglich
  • Entgelt nach den Regeln des LWL, derzeit 607,12 Euro brutto
  • Gründliche Einarbeitung und kompetente Betreuung
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
  • Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne an:

  • Herrn Sebastian Hamburger (Tel.-Nr. 02331/3480070; Email: [Email protection active, please enable JavaScript.])

Bewerbung:

  • Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
  • Bitte nutzen Sie den Bewerbungsbogen unserer Online-Bewerbung unter http://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs oder senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Kennnummer 513/20 bis zum 22.01.2021 (Eingangsstempel LWL Freilichtmuseum Hagen) an folgende Adresse:

LWL-Freilichtmuseum Hagen
Mäckingerbach
58091 Hagen

https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs/Jobanzeigen/1528462496/content_gesamt

Artikelaktionen