Sie sind hier: Startseite Studium Praktikumsbörse des Instituts für Geschichtswissenschaft Volontariate 1 Wiss. Volontariat (m/w/d) (KZ-Gedenkstätte Dachau)

1 Wiss. Volontariat (m/w/d) (KZ-Gedenkstätte Dachau)

— abgelaufen

Status: aktuell (04.09.20); Ort: Dachau

In der KZ-Gedenkstätte Dachau, Stiftung Bayerische Gedenkstätten, ist ab dem 01.11.2020 die Stelle einer/s wissenschaftlichen Volontärin/ Volontärs (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen.

Tätigkeit:

  • Mitarbeit bei der Durchführung von Ausstellungs- und Forschungsprojekten
  • Durchführung wissenschaftlicher Recherchen
  • Betreuung und weitere Erschließung der Audio- und Videosammlung des Gedenkstättenarchivs
  • Beteiligung an der Organisation von Veranstaltungen und Tagungen
  • Mitarbeit an Publikationen
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit, Pflege des Pressespiegels und sozialer Medien

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Neuere und Neueste Geschichte, Kultur- und Politikwissenschaften oder Ethnologie/Volkskunde mit dem Schwerpunkt Geschichte des Nationalsozialismus und/oder Erinnerungskultur/-politik
  • Erfahrungen im Bereich von (zeithistorischen) Museen, Gedenkstätten, Archiven, vergleichbaren Einrichtungen historisch-politischer Bildung
  • Solide Kenntnis der Geschichte des Nationalsozialismus und seiner Nachwirkungen
  • Organisationstalent, Selbständigkeit, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
  • Sichere Anwendung des Englischen und einer weiteren Fremdsprache

Rahmenbedingungen:

  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L). 
  • Die Vergütung entspricht 50 % der Entgeltgruppe 13 des TV-L. 
  • Das Arbeitsverhältnis ist auf 2 Jahre befristet. 
  • Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft.
  • Gründliche Einarbeitung, Erstellung eines Ausbildungsplans und regelmäßige Feedbackgespräche
  • Kennenlernen aller Abteilungen und Arbeitsbereiche einer großen KZ-Gedenkstätte
  • Feste Einbindung in das Team der wissenschaftlichen Abteilung
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen (z.B. im Rahmen der Volontärsakademie Bayern)

Bewerbung:

  • Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und einschlägigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.09.2020 in elektronischer Form (eine pdf-Datei) an:

Dr. Gabriele Hammermann

KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstraße 75
Artikelaktionen