Sie sind hier: Startseite Studiengänge Lehramtsstudiengang (Bachelor)

Lehramtsstudiengang (Bachelor)

Seit dem Wintersemester 2011/12 werden in Bonn wieder Lehrerinnen und Lehrer (Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen) ausgebildet. Auf ein entsprechendes Bachelor-Studium, das zwei Unterrichtsfächer, bildungswissenschaftliche Anteile und Praxisphasen umfasst, folgt später der sog. Master of Education. 

Zu den im Lehramtsstudium angebotenen Fächern gehört auch das Fach Geschichte. Es kann sowohl als Erst- als auch als Zweitfach gewählt werden.

Inhalte

Leitidee des lehramtsbezogenen Studienfaches ist einerseits, fachliches Wissen über zentrale Aspekte der Geschichte von der Antike bis zur Zeitgeschichte sowie Methoden- und Theoriekompetenzen im Umgang mit den Relikten der Vergangenheit zu vermitteln, sowie andererseits, grundlegende didaktische Fähigkeiten für die Erläuterung komplexer Sachverhalte im Geschichtsunterricht auszubilden. Zugleich sollen die hier vermittelten Kompetenzen auch für Berufsfelder außerhalb der Schule befähigen.

Studienaufbau

Die Studierenden erwerben in den ersten Semestern grundlegenden Kenntnisse über die drei großen Epochen der Geschichte: Antike, Mittelalter, Neuzeit, wodurch sie über ein solides historisches Überblickswissen verfügen. Weiterhin eignen sich die Studierenden in den Grundlagenmodulen theoretische und methodische Kompetenzen der Geschichtswissenschaft an. Darüber hinaus haben die Studierenden im weiteren Studienverlauf die Möglichkeit, über das Profilmodul sowie ggf. durch den Besuch eines der angebotenen Wahlpflichtmodule individuelle Schwerpunkte in einer der drei großen Epochen oder in einer Teildisziplin der Geschichtswissenschaft (Wissenschaftsgeschichte, Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Osteuropäische Geschichte, Rheinische Landesgeschichte, Historische Hilfswissenschaften und Archivkunde) zu setzen. Schließlich werden die Studierenden durch die Vermittlung didaktischer Grundprinzipien und erster fachdidaktischer Methoden dazu befähigt, erworbene geschichtswissenschaftliche Kenntnisse Schülern auf solidem Niveau zu vermitteln.

 

Informationen zu Fragen der Bewerbung, zur Struktur des Lehramtsstudiums und zu möglichen Fächerkombinationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Bonner Zentrum für Lehrerbildung

Bewerbung

Termine und Fristen

 

Bitte beachten Sie:

Für die meisten Fächerkombinationen wird nur eine partielle Überschneidungsfreiheit der Lehrveranstaltungen garantiert. Aufgrund der vielfältigen Wahlmöglichkeiten in unserem Studiengang sind wir aber zuversichtlich, dass das Fach Geschichte mit vielen anderen Fächern, zumal solchen der Philosophischen Fakultät, innerhalb der Regelstudienzeit studiert werden kann.

Für die Zulassung zum Studium müssen keine Fremdsprachenkenntnisse nachgewiesen werden. Erst für die Belegung von Veranstaltungen des 2. Studienjahres sind Lateinkenntnisse – aber nicht im Umfang des Latinums – erforderlich. Diese Kenntnisse können im Laufe des 1. Studienjahres erworben werden.

Für den Master of Education ist das Kleine Latinum erforderlich. Die entsprechenden Kenntnisse können im 1. und 2. Jahr des Bachelorstudiums erworben werden.

Studienverlaufspläne

Studienverlaufsplan für die Prüfungsordnung 2011/14

Studienverlaufsplan für die Prüfungsordnung 2016

Studienverlaufsplan für die Prüfungsordnung 2017

 

 

 Modulhandbuch

 

 

Ansprechpartner in Studiengangsfragen
Dr. Simon Ebert
Tel. +49 228 73 5179
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Sprechzeiten: Mo 15-17, Di 09-11 Uhr/in der vorlesungsfreien Zeit: Di 10-12 Uhr

 

Artikelaktionen