Sie sind hier: Startseite AKTUELLES - INFOS, TERMINE, VERANSTALTUNGEN Öffnung der Institutsbibliothek

Öffnung der Institutsbibliothek

Ab 14.6. wird die Institutsbibliothek in der Konviktstraße wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Zwischen den beiden Slots wird die Bibliothek geschlossen.

Die Nutzung erfordert die vorherige Reservierung eines Arbeitsplatzes über ein Buchungstool auf eCampus. Den Link finden Sie hier und noch einmal am Ende dieser Nachricht. Dort finden Sie auch eine Anleitung, die vor allem dann, wenn Sie zum ersten Mal einen Platz reservieren, hilfreich sein dürfte.

Die Nutzung der Bibliothek ist somit auf Studierende bzw. auf Personen beschränkt, die über eine Uni-ID verfügen. Externen kann kein Zutritt gewährt werden.

Nutzer*innen lesen bitte vor ihrem ersten Besuch das Hygienekonzept. Sie müssen per Unterschrift bestätigen, dass sie das Konzept gelesen und verstanden haben.

Aus dem Konzept geht hervor, dass für den Zugang zur Bibliothek ein negatives Corona-Testergebnis nachgewiesen werden muss, das nach derzeitigem Stand nicht älter als 48 Stunden sein darf. Von der Testpflicht ausgenommen sind nur vollständig Geimpfte und Genesene.

Ferner muss im gesamten Gebäude während des ganzen Aufenthalts eine medizinische oder FFP2-Maske getragen werden, auch am Arbeitsplatz, auch dann, wenn man sich allein in einem Raum befindet.

Mit der Öffnung der Bibliothek wird die bisher mögliche Ausleihe von Büchern unter der Woche eingestellt. Bücher können ab sofort nur noch über das Wochenende, d.h. von freitags 16 Uhr bis montags 12 Uhr ausgeliehen werden. Für die Ausleihe am Freitag gelten die gleichen Regeln wie für die Nutzung der Bibliothek (weil die Nutzer*innen die gewünschten Medien selbst entnehmen). Dagegen ist für die Rückgabe der Medien am Montag kein Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses erforderlich.

Bitte beachten Sie über die im Hygienekonzept festgelegten Regeln hinaus folgende Hinweise:

  • Buchen Sie bitte nur Zeitslots, die Sie auch wirklich in Anspruch nehmen wollen. Wer wiederholt Slots bucht, ohne die Bibliothek auch tatsächlich zu nutzen, riskiert, dass künftige Buchungen storniert werden.

  • Es ist unzulässig, Buchungen für andere vorzunehmen. Buchen Sie daher auch nicht mehrere Arbeitsplätze im gleichen Zeitslot.

  • Sie müssen nicht gleich zu Beginn des von Ihnen gebuchten Slots erscheinen, sondern können auch später kommen. Ebenso können Sie auch vor Ende des Slots gehen. Sie müssen aber spätestens eine halbe Stunde vor Ende des Slots kommen. Danach erfolgt kein Einlass mehr.

  • Bitte beachten Sie, dass Sie das Gebäude am Ende Ihres Slots (um 12.30 Uhr bzw. um 18 Uhr) bereits verlassen haben müssen! Sie müssen also schon vorher Ihre Unterlagen zusammenräumen, die Aufsicht passieren, Ihre Sachen aus dem Schließfach holen und ggf. noch einmal die Toilette aufsuchen. Die Aufsichtsperson muss das Haus am Ende des Slots abschließen können, um den nächsten Slot vorzubereiten, die Räumlichkeiten zu kontrollieren und die Tische zu desinfizieren.

  • Sie dürfen am gleichen Tag zwei Slots hintereinander buchen, müssen aber die Bibliothek zwischen beiden Slots verlassen.

  • Befindet sich in einem Bibliotheksraum nur ein einziger Arbeitsplatz, kann dieser auch genutzt werden, um an einer digitalen Lehrveranstaltung teilzunehmen. Wenn Sie diese Absicht haben, teilen Sie es bitte der Aufsichtsperson beim Betreten der Bibliothek mit.

  • Die Aufsichtsperson muss Ihre Identität kontrollieren. Bringen Sie daher bitte einen Lichtbildausweis mit. Der Studierendenausweis ist kein Lichtbildausweis!

  • Ermitteln Sie vor dem Bibliotheksbesuch die Signaturen der Bücher, die Sie benutzen wollen, oder bringen Sie ein mobiles Gerät mit, mit dem Sie sich in das Bonnet einwählen können. In der Bibliothek steht derzeit kein Recherche-PC zur Verfügung!

  • Kopierer (mit Kopierkarte zu nutzen) und Scanner (kostenlos) stehen zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei deren Nutzung das Urheberrecht. Auch ein Kopierkartengerät ist vorhanden. Rechnen Sie damit, dass viele die Geräte nutzen wollen, es also zu Wartezeiten kommen kann. Dagegen ist es nicht möglich, Dateien von einem Datenträger (z.B. USB-Stick) auszudrucken.

  • Bilden Sie weder in den Bibliotheksräumen, noch auf den Fluren, noch am Kopierer und Scanner noch vor den Toiletten und Schließfächern und auch nicht vor dem Gebäude Gruppen. Achten Sie überall auf den Mindestabstand.

  • Lüften Sie regelmäßig und halten Sie die Tür zu dem Bibliotheksraum, in dem Sie arbeiten, offen! Die zu öffnenden Fenster sind gekennzeichnet. Bei geeigneter Witterung können Sie auch bei durchgängig geöffnetem Fenster arbeiten.

  • Bei kühleren Temperaturen können Sie Ihre Jacke mit in die Bibliothek nehmen, damit Sie nicht frieren, wenn gelüftet wird.

Hier noch einmal der Link zu dem Buchungstool: https://ecampus.uni-bonn.de/goto_ecampus_cat_86543.html

Wenn Sie angemeldet sind, befinden Sie sich im Ordner Institut für Geschichtswissenschaft. Wählen Sie unter den angezeigten "Kursen" IGW - Bibliothek. Sie müssen sich beim ersten Mal für diesen "Kurs" anmelden. Dies können Sie direkt tun, da keine Zulassung erforderlich ist.

Anschließend klicken Sie auf Reservierung von Arbeitsplätzen in der Bibliothek des IGW. Wenn Sie sich den Link "auf den Schreibtisch legen" (über das Menü rechts neben dem Link), können Sie das nächste Mal über Ihren "Schreibtisch" schneller zugreifen.

Nach Aufruf des Links wählen Sie den gewünschten Bibliotheksraum und rufen unter Aktionen Buchen auf. Anschließend wählen Sie den gewünschten Tag und den gewünschten Zeitslot.

 

 

Artikelaktionen