Sie sind hier: Startseite AKTUELLES - INFOS, TERMINE, VERANSTALTUNGEN Anmeldung zu Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22: 2. Phase: 6.-15.9.

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22: 2. Phase: 6.-15.9.

Wer bei der ersten Platzvergabe für Veranstaltungen des Wintersemesters leer ausgegangen ist oder die erste Anmeldephase versäumt hat, nutze bitte die zweite Anmeldephase vom 6. bis 15.9. Ausgenommen sind Erstsemester in den Bachelorstudiengängen, die erst die dritte Anmeldephase ab 20.9. nutzen und am besten die Informationsveranstaltung zum Studiengang am 5.10. abwarten sollten.

Für die zweite Anmeldephase werden, wenn möglich, zusätzliche Kapazitäten geschaffen, sofern nicht in anderen Veranstaltungen des gleichen Moduls Plätze freigeblieben sind. Wenn letzteres der Fall ist - das können Sie selbst in Basis feststellen -, sollten Sie bevorzugt für diese Veranstaltungen in der zweiten Anmeldephase Plätze beantragen.

Bitte beachten Sie, dass das System die Plätze erst nach dem 15. September vergibt bzw. unter allen Interessenten verlost. Die erste Rückmeldung "Sie haben sich erfolgreich angemeldet" bedeutet nur, dass das System Ihre Anmeldung, d.h. Ihren Antrag auf einen Platz in einer bestimmten Veranstaltung, angenommen hat. Erst wenn Sie die Rückmeldung erhalten, dass Sie zu der Veranstaltung zugelassen wurden, haben Sie einen Platz bekommen.

Um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Veranstaltungen in den richtigen Modulen besuchen, folgen Sie bitte den Hinweisen im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis unter https://www.igw.uni-bonn.de/aktuelles/kvv (S. 3-17). Wenn Sie nach deren Lektüre immer noch unsicher sind, wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Koch.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie die Veranstaltungen eines Moduls im Fach Geschichte in aller Regel nicht in beliebiger Reihenfolge absolvieren können und eine Modulabschlussprüfung erst abgelegt werden kann, wenn Sie an allen Veranstaltungen des Moduls erfolgreich teilgenommen haben. Orientieren Sie sich bitte an dem Studienverlaufsplan Ihres Studienfaches (unter https://www.igw.uni-bonn.de/de/studium-1) und fragen Sie im Zweifelsfall und vor allem dann, wenn Sie ein Modul anders absolvieren wollen, als es der Studienverlaufsplan vorsieht, als Bachelorstudent*in bei Herrn Dr. Koch (m.kochATuni-bonn.de), als Masterstudent*in bei Herrn Dr. Ebert (s.ebertATuni-bonn.de) nach!

Die Möglichkeit, sich für mehrere Veranstaltungen gleichen Typs mit unterschiedlichen Prioritäten anzumelden, verwenden Sie bitte nur für Veranstaltungen mit beschränkter Teilnehmerzahl, also für Seminare und Übungen. Für Vorlesungen melden Sie sich bitte ausschließlich mit Priorität 1 an, d.h. wenn Sie in einem bestimmten Modul nur eine Vorlesung besuchen müssen, melden Sie sich bitte auch nur für eine Vorlesung (mit Priorität 1) an.

Hinweis zu den Profilmodulen im Kernfachstudiengang (Profile der Geschichtswissenschaft I und II): In beiden Profilmodulen müssen Sie je zwei Vorlesungen und eine Übung besuchen. Achten Sie bitte bei der Anmeldung zu den Vorlesungen darauf, dass Sie sich für eine Vorlesung als "Vorlesung 1", für die andere als "Vorlesung 2" anmelden, und zwar in beiden Fällen mit Priorität 1. Sie werden feststellen, dass die althistorischen Vorlesungen nur als Vorlesung 1, die Vorlesungen zur Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, zur Osteuropäischen Geschichte und zur Rheinischen Landesgeschichte hingegen sowohl als Vorlesung 1 als auch als Vorlesung 2 angeboten werden. Wenn Sie eine der beiden althistorischen Vorlesungen besuchen wollen, müssen Sie sich für diese folglich als Vorlesung 1 anmelden, für die andere als Vorlesung 2. Verwenden Sie auf keinen Fall für eine der beiden Vorlesungen eine andere Priorität als Priorität 1.

Hinweis zum Profilmodul (Lehramtsbachelor): Lehramtsstudierende müssen im Profilmodul neben einer Vorlesung und einer Übung zwingend das Plenum zu Fragen der Inklusion belegen.

Studierende im fachwissenschaftlichen Masterstudiengang (Master of Arts) beachten bitte, dass Sie in allen Modulen zwei Veranstaltungen belegt haben: im Vertiefungsmodul eine Übung und ein Kolloquium, im Schwerpunktmodul eine Vorlesung und ein Hauptseminar.

Ebenso müssen Erstsemester im Master of Education im Aufbaumodul eine Vorlesung und eine Übung belegen. Nur dann ist eine Anmeldung zu den Modulprüfungen möglich!

Für fachfremde Importmodule (im fachwissenschaftlichen Masterstudiengang) konsultieren Sie bitte die Prüfungsordnung oder nutzen das Beratungsangebot des anbietenden Faches.

Wenn Sie bei der Anmeldung auf technische Schwierigkeiten stoßen oder Fehlermeldungen erhalten, die Sie nicht verstehen, und die Fehler nicht korrigieren können, wenden Sie sich bitte an das Basis-Hilfe-Center, das Sie über den Link "Hilfe- und Supportseiten" unter https://www.basis-support.uni-bonn.de/ erreichen.
 
Wer auch in der zweiten Phase keinen Platz in einer Veranstaltung erhält, die er im Wintersemester besuchen muss, wende sich bitte an Herrn Dr. Koch (Bachelorstudiengänge) oder an Herrn Dr. Ebert (Masterstudiengänge).
Artikelaktionen