Sie sind hier: Startseite AKTUELLES - INFOS, TERMINE, VERANSTALTUNGEN Anmeldung zu (Online-)Klausuren, mündlichen (Online-)Prüfungen und Kompensationshausarbeiten der 1. Prüfungsphase im Sommersemester 2020: 29.6.-7.7.

Anmeldung zu (Online-)Klausuren, mündlichen (Online-)Prüfungen und Kompensationshausarbeiten der 1. Prüfungsphase im Sommersemester 2020: 29.6.-7.7.

Für (Online-)Klausuren, mündliche (Online-)Prüfungen und Kompensationshausarbeiten des 1. Prüfungstermins (13. Juli bis 8. August) müssen sich Bachelor-, Lehramts- und Masterstudierende in der Zeit vom 29. Juni bis 7. Juli elektronisch auf basis.uni-bonn.de anmelden.

Für Hausarbeiten, schriftliche Ausarbeitungen und Protokolle (sofern es sich bei letzteren um eine Prüfungs-, nicht um eine Studienleistung handelt) gilt dagegen ein erweiterter Anmeldezeitraum bis 16.9.2020. Hausarbeiten, Ausarbeitungen und Protokolle sollten in Absprache mit dem jeweiligen Prüfer angemeldet werden.

Eine Anleitung für die elektronische Prüfungsanmeldung finden Sie auf der Homepage der Philosophischen Fakultät unter https://www.philfak.uni-bonn.de/de/studium/basis/anmeldung-zu-pruefungen, Lehramtsstudierende finden Hinweise unter https://www.bzl.uni-bonn.de/studium/studiengaenge/pruefungen/modulpruefungen/modulpruefungen und unter https://www.bzl.uni-bonn.de/studium/studienorganisation/BASIS (S. 10ff.).

Bitte lesen Sie diese Anleitung(en) sorgfältig durch und handeln Sie danach - am besten so früh wie möglich, nicht erst am 7. Juli.

Melden Sie sich in der vorgenannten Frist zu allen anstehenden (Online-)Klausuren, mündlichen (Online-)Prüfungen und Kompensationshausarbeiten Ihrer beiden Fächer an, ebenso zu entsprechenden Prüfungen Ihres Optional-/Freien Wahlpflicht-/überfachlichen Praxisbereiches und Ihrer Sprachkurse. Lehramtsstudierende informieren sich bitte zur Prüfungsanmeldung in den Bildungswissenschaften unter https://www.bzl.uni-bonn.de/FuL/BiWi/anmeldung_Belegungen/pruefungen.

Wenn Sie die Anmeldung zu den Prüfungen versäumen, können Sie an den Prüfungen nicht teilnehmen!

SEHR WICHTIG:

Nach jeder erfolgreichen Prüfungsanmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Bitte vergewissern Sie sich für jede Prüfung, dass Sie diese Mail erhalten haben. Am besten drucken Sie sie aus. Wenn Sie nach Ablauf der Anmeldefrist behaupten, Sie hätten sich zu einer Prüfung angemeldet, obwohl diese Anmeldung nicht im System zu sehen ist, wird Ihnen niemand glauben, wenn Sie die Bestätigungsmail nicht vorlegen können!

Können Sie sich zu einer Prüfung gar nicht erst anmelden und begründet Basis dies mit einem Voraussetzungsfehler, wenden Sie sich bitte über den Basis-Support an das Prüfungsamt oder direkt an das Prüfungsamt, und zwar unbedingt während der Anmeldephase! Schreiben Sie ausdrücklich, dass nicht Ihre Zulassung zur Prüfung unter Vorbehalt steht, sondern Basis Ihnen bereits die Anmeldung zur Prüfung verweigert!

Wenn hingegen die Anmeldung gelingt, Basis aber die Zulassung unter Vorbehalt stellt, liegt dies bis einschließlich 10. Juli daran, dass die Lehrenden die Studienleistungen erst in der Woche vom 6. bis 10. Juli verbuchen. Basis löst den Vorbehalt erst nach Verbuchung Ihrer erfolgreichen Teilnahme an allen Lehrveranstaltungen des betreffenden Moduls auf (bzw. bei Teilprüfungen wie im Modul Schlüsselkompetenzen für Historiker erst nach Verbuchung Ihrer erfolgreichen Teilnahme an der Veranstaltung, die geprüft wird).

Geraten Sie daher nicht in Panik, wenn Basis Ihnen zunächst die Zulassung zu Klausur, einer mündlichen Prüfung oder einer Kompensationshausarbeit verweigert. Das ist völlig korrekt, kein Grund zur Sorge und kein Anlass für eine Mail an Ihren Prüfer, an das Prüfungsamt oder an den Basis-Support! Erst wenn der Vorbehalt auch am 11.7. noch besteht, wenden Sie sich bitte umgehend per Mail an Herrn Dr. Koch ([Email protection active, please enable JavaScript.]), als Masterstudent an Herrn Dr. Ebert ([Email protection active, please enable JavaScript.]) (nicht an Ihren Prüfer, nicht an den Basis-Support und nicht an das Prüfungsamt)!

Erstsemester im Masterstudiengang seien noch einmal daran erinnert, dass sie sich nur dann zu den Prüfungen anmelden können, wenn sie sich bis zum 29.6. zur Masterprüfung angemeldet haben. Wer dies versäumt hat, wende sich bitte unverzüglich an das Prüfungsamt!

WICHTIG:
Die Übersetzungsklausur in den Quellenlektürekursen des Moduls Grundlagen für Historiker II ist keine Prüfungs-, sondern "nur" eine Studienleistung. Eine elektronische Anmeldung findet daher nicht statt.

Auch das Proseminar im Epochenmodul Mittelalter schließt nicht mit einer Prüfungs-, sondern "nur" mit einer Studienleistung. Daher wird die Klausur im Proseminar zur mittelalterlichen Geschichte nicht auf Basis angemeldet! Dagegen müssen die Hausarbeiten aus den Übungen aller drei Epochenmodule elektronisch angemeldet werden.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf den Webseiten der Philosophischen Fakultät unter https://www.philfak.uni-bonn.de/studium.

 

Artikelaktionen