Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Dr. Thomas Rahlf

Dr. Thomas Rahlf

— abgelaufen

 

 

Interessenschwerpunkte

  • Historische Statistik
  • Quantitative Geschichtswissenschaft
  • Visualisierung
 
 

Publikationen

  •  Data Visualisation with R - 100 Examples, New York [u.a.]: Springer International Publishing 2017. [Publishers Web Page for the Book] [website]
  • Deutschland in Daten. Zeitreihen zur Historischen Statistik, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2015, 336 S. (Herausgeber). [website] [Open Access: EconStor] [Online: www.bpb.de]
  • The German Time Series Dataset 1834-2012, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik / Journal of Economics and Statistics 236/1 (2016), S. 129-143. [Open Access: DOI: 10.1515/jbnst-2015-1005]
  • Statistical Inference, in: Diebolt, Claude/Haupert, Michael (Hgg.), Handbook of Cliometrics, Berlin [u.a.]: Springer Reference 2016, S. 471-507. [DOI: 10.1007/978-3-642-40406-1_16] [PDF]
  • Voraussetzungen für eine Historische Statistik von Deutschland (19./20. Jahrhundert), in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 101/3 (2014), S. 322-352. [PDF (Autorenkopie)]
  • Publikationsverzeichnis

 

Biographie

  • Studium der Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Vergleichenden Religionswissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Bonn. 
  • 1993-1995 wiss. Mitarbeiter Institut für Soziologie
  • 1995-2002 Institut für Geschichte Universität Halle-Wittenberg (aktuelle Bez. des Bereiches: Historisches Datenzentrum)
  • 2002-2004 Herder-Institut Marburg (aktuelle Bez. des Bereiches: Digitale Geschichte und IT)
  • 2011-2013 GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (Datenservice Historische Studien)
  • seit 2004 bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft, aktuell Direktor in der Gruppe Qualitäts- und Verfahrensmanagement

 

Artikelaktionen