Sie sind hier: Startseite Lehre Wintersemester 2015/2016 Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2015/2016 - Christine Beyer

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2015/2016 - Christine Beyer

Christine Beyer, M.A.

 

Karl der Große als Reformer? (Übung, Nr.: 504001402)

Termin: Freitags 10-12 Uhr

Ort: Raum 114 (Konviktstr. 11)

Dauer: 23.10.2015 bis 12.02.2016

Karl der Große ist einer der meist untersuchten Herrscherpersönlichkeiten in der Mittelalter-Forschung. Er wurde sowohl von Zeitgenossen als auch in der Wissenschaft mit vielen Attributen belegt: Eroberer, Krieger, heiliger Barbar, Vater Europas.

In der Übung soll Karl der Große als Reformer der Bildung im Fokus stehen. Die Ausprägungen und Folgen der Reform werden anhand ausgewählter, der Diskussion zugrunde liegender lateinischer Quellenzeugnisse sowie einschlägiger Forschungsliteratur (auch in englischer Sprache) vorgestellt und diskutiert. Zudem sollen praktische Kenntnisse und methodische Fertigkeiten mediävistischen Arbeitens weiter vertieft werden.

In der Veranstaltung werden aktive Teilnahme in mündlicher und schriftlicher Form, belegbare Vor- und Nachbereitung der einzelnen Sitzungen und die Bereitschaft zur Übernahme eines Kurzreferates (mit Handout) als Studienleistung erwartet.

 

Einführende Literatur:

Matthias Becher, Karl der Große (Beck’sche Reihe 2120), 6., durchgesehene und aktualisierte Auflage, München 2014.
Karl Ubl, Die Karolinger. Herrscher und Reich (Beck’sche Reihe 2828), München 2014.
Rudolf Schieffer, Die Karolinger, 5., aktualisierte Auflage, Stuttgart 2014.

 

Artikelaktionen