Sie sind hier: Startseite Lehre Wintersemester 2013/2014 Lehrveranstalungen im Wintersemester 2013/2014 - Markus Knipp

Lehrveranstalungen im Wintersemester 2013/2014 - Markus Knipp

Markus Knipp, M.A.

 

Ottonen und Salier (Proseminar, Nr.: 504001011)

Termin: Donnerstags, 18-20 Uhr

Ort: Raum 114 (Konviktstr. 11)

Dauer: von 24.10.2013

Die gut hundert Jahre, die zwischen der Regentschaft Ottos des Großen und Heinrichs III. liegen, stellen in vielerlei Hinsicht den Höhepunkt des Frühmittelalters dar. Zahlreiche, für die weitere Entwicklung Europas und des ostfränkisch-deutschen Reiches maßgebliche Strukturen erhalten in dieser Zeit ihre Prägung. Den Historiker erfreut zudem ein im Vergleich zu den „dunklen“ Jahren des 9. Jahrhunderts größer werdender Quellenbestand.

In dem Proseminar sollen ausgehend von den Quellen zu dieser Zeit und eingebettet in den historischen Kontext wesentliche Arbeitsmethoden des Historikers und besonders der mediävistischen Forschung erarbeitet und eingeübt werden.

Die Veranstaltung schließt mit einer Klausur.

Literatur:

  • Goetz, Hans-Werner: Proseminar Mittelalter, Stuttgart ³2006.
  • Körntgen, Ludger: Ottonen und Salier, Darmstadt, ³2010.

Von den Teilnehmern wird neben der Übernahme von Referaten erwartet, dass Sie sich in den Sitzungen aktiv an der Diskussion der Quellen, ihrem Kontext sowie der mit ihnen verbundenen methodischen Probleme beteiligen. Hierzu wird regelmäßig eine Vor- oder Nachbereitung in Form von Hausaufgaben erforderlich sein. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wesentliche Quellen nur in lateinischer Sprache vorliegen.

Artikelaktionen