Sie sind hier: Startseite Lehre Wintersemester 2008/2009 Lehrveranstaltungen Wintersemester 2008/2009 - Markus Knipp

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2008/2009 - Markus Knipp

Heinrich III. (Proseminar Nr. 504000115)

Zeit: Do 16-18 Uhr
Ort: Raum III (Historisches Seminar)
Beginn: 16. Oktober 2008

Kaiser Heinrich III. gehört zu den herausragenden Herrschergestalten des frühen und hohen Mittelalters. Bevor während der Regierungszeit seines Sohnes die mittelalterliche Ordnung der Welt im sogenannten Investiturstreit grundlegend erschüttert wurde, kam die salische Dynastie unter Heinrich III. zu ihrer eindrucksvollsten Entfaltung.

In der Veranstaltung sollen die Voraussetzungen und der Verlauf des Königtums Heinrichs III. nachgezeichnet werden, aber auch die Anzeichen der Krise, die das Ende seiner Herrschaft begleiteten. Entlang der historischen Entwicklung werden sukzessive die Methodik und Arbeitsweise besonders der mittelalterlichen Geschichtsforschung erarbeitet.

Teilnahmevoraussetzung ist neben der Bereitschaft zur Übernahme eines Referats eine regelmäßige und aktive Mitarbeit auch in schriftlicher Form. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, daß „regelmäßig“, „aktiv“ und „schriftlich“ ernst zu nehmen sind. Für die erste Sitzung wird die Kenntnis des Aufsatzes von Rudolf Schieffer (s.u.) vorausgesetzt.

Für diese Veranstaltung findet eine elektronische Anmeldung statt. Über die Modalitäten wird rechtzeitig durch Aushänge und Hinweise auf der Homepage des Instituts für Geschichtswissenschaft informiert.

Einführende / seminarbegleitende Literatur:

Boshof, Egon: Die Salier, Stuttgart 42000.

Goetz, Hans-Werner: Proseminar Geschichte: Mittelalter, Stuttgart 32006.

Schieffer, Rudolf: Heinrich III. 1039-1056, in: Helmut Beumann (Hrsg.):  Kaisergestalten des Mittelalters, München 1984, S. 98-115.

Artikelaktionen