Sie sind hier: Startseite Lehre Wintersemester 2007/2008 Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2007/2008 - Markus Knipp

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2007/2008 - Markus Knipp

Markus Knipp, M.A.

IT-bezogene Arbeitstechniken für Historiker

Zeit: Fr 12 - 14 Uhr s.t.
Ort: CIP-Pool der Philosophischen Fakultät (Hauptgebäude)
Beginn: 19. Oktober 2007


Von der ersten thematischen Orientierung, über die Literaturrecherche, die Vorbereitung und Präsentation eines Referats bis hin zur Ausarbeitung einer Hausarbeit, auf allen Ebenen wissenschaftlichen Arbeitens kommen heute IT-gestützte Werkzeuge und Methoden zum Einsatz. Diese können klassische Arbeitsweisen nicht ersetzen, jedoch auf vielfältige Weise erleichtern und ergänzen.
In der Veranstaltung sollen in breiter Form praktische Arbeitstechniken vorgestellt und eingeübt werden: Welche elektronischen Informationsquellen gibt es? Wie können diese effektiv genutzt werden? Anhand welcher Kriterien läßt sich Ihre Seriosität bewerten? Welche Möglichkeiten gibt es, Informationen zu Quellen, Literatur u.ä. zu verwalten und zu erschließen? Welche Techniken empfehlen sich zur Gestaltung von Thesenpapieren, Hausarbeiten und Präsentationen? Daneben sollen aber auch immer wieder allgemeinere Themen wie Datei- und Versionsmanagement oder Datensicherheit mit angesprochen werden.
Soweit es sich nicht um internetbasierte Dienste oder spezialisierte Anwendungen etwa zur Literaturverwaltung handelt, werden vor allem die gängigen Office-Programme "Microsoft Office" und "StarOffice" bzw. dessen kostenlose Variante "OpenOffice" zum Einsatz kommen.
Voraussetzung für die Teilnahme sind grundlegende Kenntnisse im Umgang mit fensterorientierten Computersystemen (z.B. Microsoft Windows, Linux mit KDE oder GNOME). Ferner wird die Bereitschaft zur Übernahme kurzer Referate erwartet. Da in der Regel eine Vor- und Nachbereitung in Form von Hausaufgaben erfolgen wird, sollte ein Computer mit Internetzugang und einem der genannten Office-Programme zur Verfügung stehen.

Artikelaktionen