Sie sind hier: Startseite Lehre Sommersemester 2017 Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017 - Hendrik Hess

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017 - Hendrik Hess

Hendrik Hess, M.St., M.A.

 

Fränkische Geschichte(n)? Quellentexte in merowingischer Zeit (Übung, Nr.: 504001611 )

Termin:Donnerstags, 14-16 Uhr

Ort: Raum 114 (Konviktstr. 11)

Dauer: von 20.04.2017

 

Gregor von Tours’ Libri historiarum decem – von der Nachwelt und in der Forschung auch lange Zeit als „Frankengeschichte“ bezeichnet – sind eine der wichtigsten Quellen für das Frankenreich im sechsten Jahrhundert. Aber wie ‚fränkisch‘ ist das Werk tatsächlich? Wieviel ‚Geschichte‘ enthält es und was sind bloß Geschichten? Wie verhalten sich beide Aspekte zueinander und welche (methodischen) Schlüsse sind daraus für die moderne Geschichtswissenschaft zu ziehen?

In der Übung werden Antworten auf diese und weitere Fragen nach (Text‑)Identitäten und narrativen Elementen in Schriftquellen des sechsten Jahrhunderts erarbeitet.

Literatur: Scholz, Sebastian: Die Merowinger, Stuttgart 2015.

Als Studienleistungen werden aktive Teilnahme und die Übernahme eines Referats mit Thesenpapier erwartet. Eine Prüfungsleistung wird durch die Anfertigung einer Hausarbeit erbracht.

  

 

Artikelaktionen