Sie sind hier: Startseite Lehre Sommersemester 2017 Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017 - Katharina Gahbler

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017 - Katharina Gahbler

Katharina Gahbler, M.A.

 

"... und überall herrschten die Feinde." - Sarazenen in Quellen des früheren Mittelalters (Übung, Nr.: 504001636)

Termin: montags, 16-18 Uhr

Ort: Bibliotheksraum Mittelalter

Dauer: von 24.04.2017

 

Sarazenen als „Fremde“? – so betitelte der Hamburger Mediävist Hans-Werner Goetz 2009 einen Aufsatz und stellt damit die Frage, der wir auch in der Übung nachgehen wollen. Wer sind die erwähnten Sarazenen? In welchen Kontexten werden sie in den Quellen genannt? Welches Wissen und welche Vorstellungen vermitteln die Verfasser, wenn sie in ihren Werken von den sog. Sarazenen berichten? Welche Intentionen verbergen sich dahinter? Und was verstehen wir unter Fremdheit? Waren etwa alle ‚Fremden‘ Feinde?

Aus vorstellungsgeschichtlicher Perspektive wollen wir uns dieser Personengruppe und ihrer Darstellungsweise in lateinisch-christlichen Quellen des 9. bis 11. Jahrhunderts nähern und uns dabei auch mit Konzepten wie ‚Identität‘ und ‚Fremdheit‘, des Eigenen und des Anderen auseinandersetzen.

Literatur: Goetz, Hans-Werner, Sarazenen als „Fremde“? Anmerkungen zum Islambild in der abendländischen Geschichtsschreibung des frühen Mittelalters, in: Fremde, Feinde und Kurioses. Innen- und Außenansichten unseres muslimischen Nachbarn, hg. von Benjamin Jokisch – Ulrich Rebstock – Lawrence I. Conrad (Studien zur Geschichte und Kultur des islamischen Orients 24), Berlin – New York 2009, S. 39-66.

Eine Kopiervorlage wird bei der Aufsicht ausgelegt.

 

Zu den zu erbringenden Studienleistungen zählt für Studierende im Epochenmodul die Anfertigung eines Exposés zu ihrer Hausarbeit, für Studierende im Modul Schlüsselqualifikationen werden regelmäßig schriftliche Hausaufgaben anfallen. Für alle Teilnehmer*innen werden die aktive Teilnahme und die Bereitschaft zu kurzen Präsentationen vorausgesetzt.

Bei Interesse wollen wir die Ergebnisse der Veranstaltung nach Möglichkeit online bereitstellen.

  

 

 

Artikelaktionen