Sie sind hier: Startseite Lehre Sommersemester 2014 Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2014 - Oliver Salten

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2014 - Oliver Salten

Dr. Oliver Salten


Das Ostfränkische Reich unter den späten Karolingern (Übung, Nr.: 504001085)

Termin: Donnerstags, 16-18 Uhr

Ort: Raum 18 (Konviktstr. 11)

Dauer: von 10.04.2014

Die Zeit zwischen dem Sturz Karls III. und dem Königtum Heinrichs I. ist geprägt von vielerlei strukturellen Veränderungen und Transformationsprozessen. Im Rahmen der Übung wollen wir diesen Umgestaltungen während der Regierungen Arnulfs, Ludwigs des Kindes und des Konradiners Konrads I. sowie ihren Ursachen und Folgen auf die Spur kommen. Dabei werden unter anderem die Herrschaftsorganisation, die innere Struktur des ostfränkischen Reiches, die Beziehungen zu den anderen regna, die Auseinandersetzungen um Lotharingien sowie die Folgen der Ungarneinfälle zur Sprache kommen.

Es wird die Bereitschaft erwartet, im Laufe des Semesters ein Referat zu übernehmen. Die Veranstaltung schließt mit einer Hausarbeit (Modulprüfung im Epochenmodul Mittelalter).


Einführende Literatur:

Matthias Becher, Merowinger und Karolinger, Darmstadt 2009, S. 140-147.

Rudolf Schieffer, Die Karolinger, Stuttgart/Berlin/Köln 42006, S. 187-204.

Artikelaktionen