Sie sind hier: Startseite Lehre Sommersemester 2010 Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2010 - Yvonne Breuer

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2010 - Yvonne Breuer

Yvonne Breuer, M.A.

Bedrohungen und Krisen zur Zeit der Karolinger (Übung Nr. 504000432)

Epochenmodul Mittelalter (Bachelor)

Zeit:      Montag, 14-16 Uhr
Ort:       Institut für Geschichtswissenschaft, Bibliotheksraum Neuzeit
Beginn: 19. April 2010

Das Frankenreich war unter karolingischer Herrschaft keineswegs immer stabil und gefestigt. Äußerlich bedrohten gegnerische Mächte, etwa Sarazenen oder Normannen, die Grenzen des Reiches. Auch innerhalb des karolingischen Herrschaftsgebietes gab es immer wieder Krisen, die bewältigt werden mussten. Verschiedene Parteien rangen um die Vormachtstellung im Reich. Die politische Lage war besonders zu Zeiten der Herrscherwechsel angespannt. Zusätzlich brachten Naturkatastrophen die Existenz der Menschen und die herrschaftliche Ordnung in Gefahr.

Entlang der historischen Entwicklung werden sukzessive die Methodik und Arbeitsweise besonders der mittelalterlichen Geschichtsforschung erarbeitet. Zugleich wird anhand von  Quellenarbeit die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung mit der schriftlichen Überlieferung geschult. Daher werden Lateinkenntnisse vorausgesetzt. In der Veranstaltung selbst wird regelmäßige und aktive Mitarbeit, in mündlicher und schriftlicher Form, sowie die Bereitschaft zur Übernahme eines Kurzreferats erwartet.

Für diese Veranstaltung findet eine elektronische Anmeldung über basis.uni-bonn.de statt.

Literaturhinweise:
Becher, Matthias: Merowinger und Karolinger, Darmstadt 2009.
Schieffer, Rudolf: Die Karolinger, 4. erw. und überarb. Aufl., Stuttgart 2006.

Artikelaktionen