Sie sind hier: Startseite Personen Hendrik Hess Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Selbständige Schriften

  1. Das Selbstverständnis der gallo-römischen Oberschicht. Übergang, Hybridität und Latenz im historischen Diskursraum von Sidonius Apollinaris bis Gregor von Tours (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 111), Berlin/Boston 2019.

Herausgegebene Schriften

  1. (Be-)Gründung von Herrschaft. Strategien zur Bewältigung von Kontingenzerfahrung, hg. v. Matthias Becher/Stephan Conermann/Florian Hartmann/Hendrik Hess, Berlin 2015 = Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 20, 1 (2015).
  2. Matthias Becher. Macht und Herrschaft. Praktiken – Strukturen – Begründungen, hg. v. Linda Dohmen/Florian Hartmann/Hendrik Hess/Daniel König, Göttingen 2019.
  3. Machterhalt und Herrschaftssicherung. Namen als Legitimationsinstrument in transkultureller Perspektive (Macht und Herrschaft 8), hg. v. Matthias Becher u. Hendrik Hess, Göttingen 2019.

Aufsätze

  1. (gemeinsam mit Matthias Becher, Stephan Conermann und Florian Hartmann) Einleitung. (Be-)Gründung von Herrschaft. Strategien zur Bewältigung von Kontingenzerfahrung. Eine interdisziplinäre Annährerung, in: (Be-)Gründung von Herrschaft. Strategien zur Bewältigung von Kontingenzerfahrung, hg. v. Matthias Becher/Stephan Conermann/Florian Hartmann/Hendrik Hess, Berlin 2015 = Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 20, 1 (2015), S. 1-10.
  2. „Es erhebt sich Vater gegen Sohn, Sohn gegen Vater, Bruder gegen Bruder, Verwandte gegen Verwandte.“ Kontingenz, Herrschaft und Genealogie in den ‚Libri historiarum decem‘ des Gregor von Tours, in: (Be-)Gründung von Herrschaft. Strategien zur Bewältigung von Kontingenzerfahrung, hg. v. Matthias Becher/Stephan Conermann/Florian Hartmann/Hendrik Hess, Berlin 2015 = Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 20, 1 (2015), S. 80-95.
  3. (gemeinsam mit Matthias Becher) Einleitung, in: Machterhalt und Herrschaftssicherung. Namen als Legitimationsinstrument in transkultureller Perspektive (Macht und Herrschaft 8), hg. v. Matthias Becher u. Hendrik Hess, Göttingen 2019, S. 11-17.
  4. Namengebung und die römische Oberschicht in Gallien zwischen imperium und regna im 5. und 6. Jahrhundert, in: Machterhalt und Herrschaftssicherung. Namen als Legitimationsinstrument in transkultureller Perspektive (Macht und Herrschaft 8), hg. v. Matthias Becher u. Hendrik Hess, Göttingen 2019, S. 295-314.

 

Rezensionen bei

  • Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung
  • Francia-Recensio
  • H-Soz-u-Kult
Artikelaktionen