Lebenslauf

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Oktober 2004 bis November 2009: Studium der Politischen Wissenschaft, Neueren Geschichte und Musikwissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; Abschluss: Magister Artium (Note „1,0“)
  • Februar 2006 bis Februar 2010: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Neuere Geschichte von Prof. Dr. Klaus Hildebrand am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn
  • Februar 2009 bis Juli 2009: Studentische Hilfskraft in der Forschungsabteilung Sozial- und Zeitgeschichte der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Dezember 2009 bis Mai 2011: Mitarbeiter auf Honorarbasis der Forschungsabteilung Sozial- und Zeitgeschichte der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Seit März 2010: Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Dominik Geppert am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn
  • Mai 2011 bis August 2011: Wissenschaftliche Hilfskraft beim Archiv für Sozialgeschichte
  • Seit April 2012: Mentor im Rahmen des Mentorenprogramms der Friedrich-Ebert-Stiftung 
  • März 2013 bis September 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Archiv der sozialen Demokratie / Referat Public History der Friedrich-Ebert-Stiftung (Mitarbeit im Editionsprojekt: „Willy Brandt - Helmut Schmidt. Partner und Rivalen: Der Briefwechsel, 1958-1992“)

Stipendien

  • September 2007 bis November 2009: Stipendiat der Grundförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Seit November 2011: Stipendiat der Graduiertenförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung
Artikelaktionen