Sie sind hier: Startseite Lehrstuhl PD Dr. Türk Mitarbeiter Dr. Philip Rosin Publikationen

Publikationen

Monographien

  • Kurt Georg Kiesinger und Charles de Gaulle. Die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen in der Zeit der Großen Koalition 1966-1969, Bonn 2007.
  • Die Schweiz im KSZE-Prozeß 1972-1983. Einfluß durch Neutralität, München 2014 (Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte 99).

Aufsätze

  • Die ewige "deutsche Frage". Brendan Simms` monumentales Werk über die Macht in der Mitte Europas (Leitbesprechung), in: Das Historisch-Politische Buch 2/2016, S. 113-116.
  • Verdientes Stadtoberhaupt und nationalistischer Propagandist. WIlhelm Spiritus (1854-1931) als OBerbürgermeister Bonns im Frieden und im Krieg, in: Dominik Geppert/Norbert Schloßmacher (Hg.), Der Erste Weltkrieg in Bonn. Die Heimatfront 1914-1918, Bonn 2016 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bonn 72)
  • Als die Schweiz die aktive Aussenpolitik entdeckte, in: NZZ vom 30.07.2015, S. 10.
  • "...den Heldentod für Kaiser und Reich erlitten." Deutsche Studenten im Ersten Weltkrieg, in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte 17 (2014), S. 201-221.
  • Geist und Eisen. Die Universität Bonn im Ersten Weltkrieg, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 78 (2014), S. 128-145.
  • Strukturen und Strategien. Propaganda während des Ersten Weltkriegs, in: Sabine Schulze/Dennis Conrad/Leonie Beiersdorf (Hg.), Krieg&Propaganda 14/18. Katalog zur Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg vom 20. Juni bis 2. November 2014, München 2014, S. 40-47.
  • Deutsche Studenten im Ersten Weltkrieg [in Vorbereitung; erscheint im Jahrbuch für Universitätsgeschichte 17 (2014)].
  • Bundesrat Aubert und die Aktivierung der schweizerischen Menschenrechtspolitik. Die Bedeutung von Europarat und KSZE in den bundesrätlichen Berichten von 1978 und 1982, in: Bernhard Altermatt/Gilbert Casasus (Hg.), 50 Jahre Engagement der Schweiz im Europarat 1963-2013, Zürich 2013.
  • Neutralität in der Menschenrechtsfrage? Die Schweiz in Belgrad und Madrid, in: Matthias Peter/Hermann Wentker (Hg.), Die KSZE im Ost-West-Konflikt. Internationale Politik und gesellschaftliche Transformation 1975-1990, München 2012, S. 173-189.
  • Die Reaktion der Schweiz auf den Vorschlag einer Europäischen Sicherheitskonferenz. Innerer Entscheidungsprozess und diplomatische Aktivitäten 1969-1972, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 62 (2012), S. 115-135.
  • Neutral und westlich? Die Menschenrechtspolitik der Schweiz im Rahmen des KSZE-Folgeprozesses in Belgrad und Madrid (1977-1983), in: Helmut Altrichter/Hermann Wentker (Hg.), Der KSZE-Prozess. Vom Kalten Krieg zu einem neuen Europa 1975 bis 1990, München 2011, S. 51-61.
  • Annäherung im Zeichen von multilateraler Entspannungsdiplomatie und Menschenrechtspolitik. Der KSZE-Prozess und die Entwicklung der schweizerisch-amerikanischen Beziehungen von Helsinki bis Madrid (1972-1983), in: Traverse – Zeitschrift für Geschichte 16 (2/2009), S. 85-98.


Online-Publikationen

 

Artikelaktionen