Sie sind hier: Startseite Lehrstuhl PD Dr. Türk Mitarbeiter PD Dr. Henning Türk Lebenslauf

Lebenslauf

 

  • 1995–2000

Magisterstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster mit dem Hauptfach Neuere und Neueste Geschichte und den Nebenfächern Angewandte Kulturwissenschaften und Politikwissenschaft

  • 2002–2006

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

  • 2005

Promotion an der Universität Duisburg-Essen

  • 2006–2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte bzw. Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

  • Mai-Juli 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam in der Abteilung II

  • November 2015

Verleihung des Wolf-Erich-Kellner Gedächtnispreises der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Habilitationsschrift (mittlerweile erschienen unter dem Titel "Ludwig Andreas Jordan und das Pfälzer Weinbürgertum. Bürgerliche Lebenswelt und liberale Politik im 19. Jarhhundert")

  • Dezember 2015

Habilitation im Fach "Neuere und Neueste Geschichte" an der Universität Duisburg-Essen

  • Februar-September 2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zeitgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

  • seit Oktober 2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam in der Abteilung II

  • Oktober 2017-März 2018

Lehrstuhlvertretung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (JUG)

  • 12. Oktober 2017

Karl-Theodor-Preis für die Habilitationsschrift "Ludwig Andreas Jordan und das Pfälzer Weinbürgertum. Bürgerliche Lebenswelt und liberale Politik im 19. Jarhhundert"

  • Oktober 2018 bis März 2020

Lehrstuhlvertretung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn





 

Artikelaktionen